E&K Kugellager sind für den Einsatz bei Betriebsbedingungen geeignet, für welche Standardchromstahllager nicht mehr ausreichen.  Eine große Auswahl an geeigneten Lagern für den Einsatz in besonderen Umgebungen wie z.B. unter Vakuumbedingungen, in Reinräumen, in Umgebungen mit korrosiven Substanzen, Staub- oder Wasserverschmutzungen, bei hohen Temperaturen oder für Anforderungen mit nicht-magnetischen Werkstoffen. Diese Wälzlager erfüllen auch unter schwierigen Betriebsbedingungen Ihre höchsten Qualitäts- und Leistungsansprüche. Für die Edelstahllager werden moderne Materialien, Schmierstoffe und Oberflächenbehandlungstechnologien für besondere Betriebsbedingungen verwendet.

 

Materialkomponenten

Lagerringe:

Martensitische Stähle
1.4034, 1.4108, 1.4125

Die martensitischen Stähle sind magnetisch und können durch entsprechende Wärmebehandlung
vergütet bzw. gehärtet und angelassen werden.  Diese Stähle werden verwendet für die Herstellung mechanisch hochbeanspruchter Lager, bei denen eine erhöhte Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, korrosive und
rauhe Bedingungen erforderlich sind.

Austenische  Stähle
1.4401, 1.4571, 1.4404

Wegen des niedrigeren Kohlenstoffgehaltes haben austenitische Edelstahllager eine größere Korrosionsbeständigkeit und sind antimagnetisch (Restmagnetismus von ?) Dieses Material ist nicht durch Wärmebehandlung härtbar, deshalb können  austenitische Edelstahllager auch nur unter niedrigen Lasten und Drehzahlen betrieben werden.
Weitere auf Anfrage

Lagerkäfige:

Der Käfig hält die Rollkörper im gleichen Abstand voneinander getrennt, um einen gegenseitigen Kontakt der Rollkörper zu vermeiden. Materialeigenschaften wie ein geringer Reibungskoeffizient, geringes Gewicht und hohe spezifische Festigkeit sind hier von Vorteil. Durch die guten Gleiteigenschaften von technischen Kunststoffen (z.Bsp. PA6.6GF) und Hochtemperaturkunststoffen (z.Bsp. PTFE) werden Reibungsverluste verringert und dadurch der Verschleiß am Lager verringert.

Abdeckung

Befettung

Uns stehen natürlich zur Befettung der Lager auch für jeden Anwendungsfall geeignete Fette zur Verfügung, für zB. chemische Beständigkeit, Walkstabilität, FDA-Fette,  Hochtemperaturfette bis +260°C etc.